Beliebte BILD-Reporterin bloggt über Fashion – „Katjas Kladde“ geht an den Start


24.
Apr

Katja Kessler ist schon so etwas wie eine Institution, wenn es um die Berichterstattung über unsere geliebten Stars und Sternchen geht. Wo immer ein roter Teppich in der Nähe ist, da ist auch Frau Kessler nicht weit und versorgt uns in BILD zuverlässig mit den neuesten Informationen aus der High Society. Klar, dass die beliebte Kolumnistin da auch immer wieder jede Menge ganz persönliche Eindrücke aufschnappt. Diese Eindrücke wird Kessler ab sofort in ihrer gerade gestarteten multimedialen Kolumne auf Stylebook, dem Online-Lifestyle-Magazin rund um Beauty, Fashion und Stars, präsentieren. Und genau um diese Themen geht es auch in der Kolumne – Themen eben, die die Frauenwelt von heute bewegen. Oder wie Katja Kessler es selbst ausdrückt: „Ich schreibe für Frauen, die aufgeschlossen und durchschnittlich Männer-geschädigt sind, kurz: die Spaß am Leben haben und ab sofort gemeinsam mit mir Spaß haben wollen“.

Katjas Kladde

Spaß am Leben mit Katja Kessler

 

Doch wie sieht das eigentlich konkret aus, Spaß am Leben mit Katja Kessler? Schauen wir uns die Kolumne doch einmal ein wenig näher an. Sofort fällt auf, dass man sich hier wirklich Mühe gemacht hat. Das Ganze wurde im Stil eines Notizbuchs aufgemacht und kommt angenehm oldschoolig daher. Wenn Vicky Leandros über einen stilisierten Kassettenrecorder im Stil der frühen 1980er Jahre persönliche Grüße aus dem Diesseits sendet und dazu sogar zu einem kleinen Ständchen ansetzt, während sich die Spulen stilecht drehen, dann zaubert das einem schon ganz wie von selbst ein Lächeln ins Gesicht. Auch die verschiedenen Artikel sind ansprechend und mit viel Witz geschrieben, so wie man es von der Society-Expertin nicht anders gewohnt ist. Trockene Informationen kann man woanders suchen – hier ist alles lebendig und mit vielen persönlichen Anekdoten versehen. So macht das Lesen Spaß.

Natürliche Masken und „Turbolösungen“ aus der Apotheke

 

Aber natürlich dreht sich „Katjas Kladde“ nicht allein um Promis und solche, die es gerne sein möchten, sondern auch die ganz gewöhnlichen Alltagsprobleme jeder Frau finden hier einen Raum. Wer kennt nicht zum Beispiel den Kampf gegen zu trockene Haut? Da weiß Kessler Abhilfe zu schaffen und empfiehlt ihr ganz persönliches Maskenrezept, das sich zu Hause aus wenigen natürlichen Zutaten herstellen lässt. Und wenn es dann doch mal etwas schneller gehen soll, rät sie als „Turbolösung“ zu einer speziellen Peel-Off-Maske, die es in jeder Apotheke zu kaufen gibt. Schauen Sie doch einfach mal in unsere Kategorie Beauty und Pflege rein, hier können Sie dazu die passenden Gutscheine finden. „Katjas Kladde“ erscheint im Übrigen einmal wöchentlich, jeden Mittwoch, auf Stylebook. Das sollten Sie sich am besten direkt bookmarken.

aus Katjas Kladde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>