Mit der Piardino iPhone App die Gartenwelt immer dabei


14.
Okt



Piardino AppIm Garten gibt es immer etwas zu tun. Im Frühjahr muss der Garten auf das Jahr vorbereitet werden, im Sommer steht regelmäßiges Rasenmähen an und im Herbst muss der Garten wieder auf den Winter vorbereitet werden. Und auch im Winter bietet ein Garten viele Möglichkeiten: man kann sich Gedanken über das nächste Jahr machen, Pflanzen und Blumen auswählen – und vieles mehr. Doch eine Übersicht über die ganzen Pflanzen zu bekommen ist schwierig. Dank der Piardino iPhone App von BAUHAUS allerdings hat man nun in wenigen Sekunden einen Überblick über mehr als 10.000 Pflanzen und Blumen.

Blumen und Pflanzen per App bestimmen und auswählen

Mit der Piardino App von BAUHAUS für das iPhone lassen sich mehr als 10.000 Pflanzen und Blumen einfach bestimmen. Diese sind überwiegend robust und für jeden Garten geeignet. Umfangreich und abwechslungsreich werden die Pflanzen mit vielen Hintergrundinformationen vorgestellt, sodass jeder Gartenfreund genau weiß, wie die Pflanze zu pflegen und zu behandeln ist.

Jede Pflanze ist mit einem Piardino-Pflanzenportrait beschrieben – ergänzt werden diese Informationen mit journalistischen Beiträgen und Tipps und Tricks rund um die Gartenarbeit. Die Pflanzung und Pflege der Blumen und Pflanzen wird mit einer Vielzahl an Videos erklärt.

Eine in der Piardino App von BAUHAUS integrierte Suchfunktion ermöglicht es, Pflanzen anhand der Blütenfarbe zu suchen, auch eine Suche nach Standort und anhand des Wuchsverhaltens ist mit der App für das iPhone ohne Probleme möglich.

Piardino Menü Piardino News

Pflanzendoktor und Schädlingshilfe

Die Piardino App für das iPhone wird regelmäßig erweitert und verbessert. Abstürze und Fehler sind somit ein seltenes Phänomen. Zuletzt wurde die App um einen umfangreichen Pflanzendoktor erweitert. Mit dieser Funktion bekommt man umfangreiche Informationen und Hilfe bei erkrankten Pflanzen und Blumen und kann diese entsprechend der Empfehlungen pflegen. Auch ein Bereich der sich mit Schädlingen aller Art befasst wurde in die Piardino App aufgenommen. Dort gibt es zahlreiche Tipps und Produktempfehlungen zur Bekämpfung von Parasiten und Ungeziefer, welches die Pflanzen und Blumen stören und beeinträchtigen kann.

Piardino von BAUHAUS ist auf allen Apple-Geräten nutzbar

Nutzbar ist die Piardino App für das iPhone sowohl auf dem Smartphone von Apple als auch auf dem iPad oder iPod touch. Notwendig ist hierfür in jedem Fall eine iOS Version von 5.1 oder höher. Mit 12,8 Megabyte findet die Piardino App von BAUHAUS zudem auf jedem Gerät ihren Platz. Die in deutscher und englischer Sprache verfügbare kostenlose App ist für das iPhone 5 optimiert.

Gartenpflege per App optimieren und bewerkstelligen

Eine App nimmt einem die im Garten anfallende Arbeit nicht ab. Sie kann dabei aber unterstützen und mit vielen Hinweisen und Tricks behilflich sein. Die Piardino App von BAUHAUS für das iPhone ist daher für Garten- und Pflanzenfreunde gleichermaßen geeignet. Unabhängig davon, ob man die Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon pflegen will, unabhängig davon, ob man neue Pflanzen auswählen oder bereits vorhandene korrekt benennen möchte – die kostenlose Piardino App bietet in vielen Fällen die richtige Unterstützung.

Alleine die riesige Pflanzendatenbank mit mehr als 10.000 Einträgen macht die App zu einem wichtigen Begleiter bei der regelmäßigen Gartenpflege. Zusätzliche Features wie ein Gartendoktor, der bei Erkrankungen von Blumen und Pflanzen unterstützt oder dem Parasiten-Bereich, der auch in diesem Feld kompetente Hilfe bietet runden das Angebot der Piardino App für das iPhone optimal ab. Auf diese Weise wird die App für jeden Gartenbesitzer zu einem unverzichtbaren Begleiter. Viele der enthaltenen Funktionen werden auch im Vorstellungsvideo der App von BAUHAUS vorgestellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>