redcoon: „Soviel billig gab’s noch nie“


20.
Nov

redcoonDer Online Shop von redcoon.de ist bislang sicherlich noch längst nicht allen ein Begriff, die über das World Wide Web Elektronik und mehr shoppen möchten. Doch genau dies soll sich jetzt ändern, denn das zu MediaMarkt-Saturn gehörende Unternehmen hat eine groß angelegte Werbeoffensive gestartet, mit der nicht nur die Bekanntheit, sondern auf diesem Wege natürlich auch die Umsätze gesteigert werden sollen. Zu diesem Zweck hat man sich gleich vier der bekanntesten It-Girls Deutschlands zum Videodreh eingeladen. Micaela Schäfer, Jordan Carver, Gina-Lisa Lohfink sowie Sandra Lang, Gewinnerin des Bild.de-Castings, treten im Rahmen mehrerer Werbespots auf, deren Thema sicherlich gleich in mehrfacher Hinsicht passt: „Soviel billig gab’s noch nie“.

Redcoon Kampagne

Die Busenstars kokettieren dabei auf entspannte Art und Weise mit ihrem eigenen Image und für den Online Shop könnte es selbstverständlich keine bessere Werbung geben, als als billig zu gelten. Immerhin war man sich die Aktion einiges Kleingeld wert, denn der ganze Spaß kostete immerhin einen achtstelligen Betrag. Mit Regisseur Sven Bollinger wurde auf der deutschen liebster Urlaubsinsel Mallorca gedreht und das ist sicherlich auch eine nicht ganz unpassende Location, wenn man sich einmal die Hauptdarstellerinnen betrachtet. Ob die Spots nun im Endeffekt lustig und gelungen oder eher im negativen Sinne „billig“ sind, das sollte jeder selbst beurteilen. Beispielsweise auf den bekannten Videoportalen kann man sich die Filmchen in aller Ruhe anschauen.

Redcoon Spot

Wer danach aufgrund oder auch trotz der Spots Lust bekommen hat, bei Redcoon online einzukaufen, der sollte sich vorher natürlich erst einmal einen aktuellen Redcoon Gutschein von besorgen. Damit lässt sich bei der Bestellung einiges an Geld sparen und es wird sogar noch ein wenig billiger, ganz gleich ob man sich nun für Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Computer, Foto und Camcorder, Smartphones oder auch Bücher interessiert. Ganz nach dem Motto der Kampagne „vier heiße Mädels – und haufenweise scharfe Produkte“ sollte man sich einfach mal ein wenig inspirieren lassen. Bei Redcoon war dennoch nicht das Richtige dabei? Dann sollte man auch mal in der Elektronikkategorie vorbeischauen und nach weiteren Rabattcodes gucken.

Spot zur Kampagne:



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>