Tipp der Redaktion: Hotelsuche HRS im Test (Video)


23.
Jan


HRSMit der App von HRS.de lassen sich auch mobil sämtliche Funktionen von der Internetseite auf dem iPhone nutzen. So lässt sich das passende Hotel spezifisch suchen, finden und auch die Buchung kann direkt und ohne Zusatzkosten über die App erfolgen. Alle genauen Funktionen stellen wir euch heute in unserem Testbericht vor.

Die Hotel-Suche

Über 250.000 Hotels befinden sich weltweit in dem Register von HRS.de. Damit man genau das findet, was man sucht, stehen ideale Funktionen in der App bereit. Zu Beginn kann man entweder manuell eine Stadt eingeben oder auf die Ortungsfunktionen am iPhone zurückgreifen. Damit die perfekten Ergebnisse erzielt werden, sollte man nun noch einen korrekten Zeitraum sowie auch Zimmertyp angeben. Im nächsten Fenster erhält man darauf auch schon die noch ungefilterte Liste mit in Frage kommenden Hotels.

HRS Bild 1HRS Bild 2

Sortieren und Filtern

Am unteren Bildschirmrand platziert finden sich Sortier- sowie Filter-Funktionen. Die Sortierung kann nach Relevanz, Bewertung, Entfernung, Name, Preis oder auch den klassischen Sternen erfolgen.

Die Filtereinstellungen bieten nun noch die Möglichkeit, die teils langen Trefferlisten stark einzudämmen und die persönlichen Interessen hervorzuheben. Die bei uns im Test am häufigsten verwendeten Filter waren Preis, Sterne und Nutzerbewertung. Des Weiteren können Suchradius, einzelne Elemente in der Hotelausstattung, wie z.B. Aufzug oder Hotel-Bar, Elemente der Raumausstattung, wie z.B. Klimaanlage oder Wlan, sowie Hotelarten, wie z.B. Stadtschloss oder Resort, gefiltert werden.

Hotel-Informationen

Hat man seine Bedürfnisse nun weitestgehend in den Einstellungen hinterlegt, werden ideale Ergebnisse angezeigt. Bevor man weiter zur Buchung fortschreitet, sollte man jedoch einen Blick auf die übersichtlich gestalteten Hotel-Informationen werfen. Auf den einzelnen Steckbriefen befindet sich im oberen Bereich eine Sidebar mit Bildern, die einen ersten Eindruck verschaffen. Kurz darauf folgt eine Kurzübersicht und einzelne Detailbeschreibungen, die man nach Bedarf aufklappen kann.

HRS Bild 3HRS Bild 4

Details zu allgemeinen Hotelinformationen, Hausausstattung, Zimmerinformationen, Lage, Karte, Serviceleistungen und Zahlung lassen sich gegliedert per Fingertipp öffnen. Sollte es Tagespreise geben, kann man zu denen einfach in der oberen Menübar navigieren. Die insgesamt über 3 Millionen Nutzerbewertungen zu einzelnen Hotels findet man ebenfalls oben in den Bewertungen. Je nach Rechercheaufwand kann man sich hier die Balkenbewertungen oder auch komplexere Texte durchlesen.

Buchen und Reservieren

Wenn man nun das richtige Hotel gefunden hat und auch der Preis in der richtigen Liga spielt, muss man sich nicht zum Computer begeben, das Hotel erneut raussuchen und darüber buchen: Alles kann einfach und ohne Zusatzkosten in der App geschehen.

Mit dem eigenen HRS-Zugang kann man innerhalb von wenigen Schritten die Buchung abschließen. Dabei entstehen keine Zusatzkosten, sondern teilweise gar Rabatte. Mit speziellen Firmen-Rabatten kann man in Einzelfällen bis zu stolze 30 Prozent sparen. Dabei müssen weder Zahlungsinformationen noch Anzahlungssbeträge übermittelt werden. Gezahlt wird erst bei der Abreise im Hotel.

Bei den Buchungen über HRS kann man zudem bis 18 Uhr am Anreisetag die gebuchten Zimmer kostenfrei stornieren.

Weitere Funktionen

In den HRS-Deals findet man stark reduzierte Hotels in unbestimmten Städten. Sofern man von der Zeit und Aufenthaltsdauer unabhängig ist, kann man so kurzfristig eine sehr günstige Stadtbesichtigung vornehmen oder auch spontan einen Strandurlaub buchen.

Seitdem iOS 6 für das iPhone erhältlich ist, gibt es Passbook. Auch diesen praktischen Dienst haben die Entwickler von der HRS-App in die Anwendung übernommen. Es ist somit möglich, Buchungen in die Passbook-Anwendungen zu integrieren. Sobald man sich dem gebuchten Hotel nähert, meldet sich Passbook zudem.

Fazit und Video

Die App von HRS.de hält nicht nur, was sie verspricht, sondern setzt noch einen oben drauf: Neben sehr vielen Informationen und Funktionen wurde auch sehr auf Design und Übersichtlichkeit geachtet. Alle Funktionen sind gut zugänglich und nicht allzu versteckt. Das ab Version 3.0 neue Design passt ebenfalls sehr gut die moderne Anwendung und erstrahlt in den Farben von HRS.

Wie ihr es von uns gewohnt seid, gibt es auch heute wieder einen ausführlichen Videotestbericht, in dem wir Funktionen und Design gesondert vorstellen möchten. Die kostenfreie App von HRS findet ihr hier im iTunes App Store für iPhone.

Unser Videoreview der HRS-App:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>