Unvergessliche Erinnerungen auf Geschenke drucken: Fotokasten


22.
Jul



fotokastenDie Anwendung Fotokasten, die als Download im Apple App Store angeboten wird, ermöglicht das schnelle und einfache Erstellen von genialen Geschenken mit ihrem Lieblingsaufnahmen aus dem Urlaub oder anderen Schnappschüssen. In verschiedenen Kategorien können diverse Produkte ausgewählt werden. Der eigenen Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt und für jedermann kann leicht das passende Geschenk oder Erinnerungsstück erstellt werden und natürlich auf sofort bestellt werden. Wir haben uns die Funktionen einmal genauer angesehen.

Fotokasten Kategorien

Kategorien-Auswahl

Nach dem Starten der Anwendung fällt der erste Blick sofort auf drei große Bilder. Diese Bilder stellen die Kategorien dar. Es kann zwischen Fotobücher, Geschenken allgemein und Wohnideen ausgewählt werden. Sobald dies geschehen ist, werden weitere Auswahlmöglichkeiten angeboten.

Sobald die Kategorie „Geschenke“ berührt wurde, öffnet sich innerhalb der Anwendung ein neues Fenster. In diesem werden mehrere Gegenstände angezeigt, die sich in einem Regal befinden, sodass wie in einem kleinen Laden das Sortiment durchstöbert werden kann. Beispielsweise Biergläser, Teddybären oder auch Schneekugeln lassen sich mit eigenen Fotos verzieren. Über den Button in der oberen linken Ecke wird das Hauptmenü erneut aufgerufen und es kann erneut zwischen den Kategorien gewählt werden. Auch dort basiert die Anwendung auf dem gleichen Prinzip und bietet so Möglichkeit zu stöbern.

Fotokasten Produkte

Der Fotobucheditor

Wird die Kategorie Fotobuch ausgewählt, kann zwischen verschiedenen Covern gewählt werden. Dies schlägt sich auch im Preis nieder der sich unter dem jeweiligen Cover befindet und so nachgelesen werden kann. Sobald das richtige Cover und die richtige Größe gefunden wurde, muss dies nur noch mit einem Fingerdruck bestätigt werden. Schon öffnet sich ein weiteres Fenster. In diesem klickt man auf den grünen „weiter“ Button am unteren Rand der Anwendung und eigene Bilder können eingefügt werden. Über den Modus „jetzt gestalten“ öffnet die Anwendung den übersichtlichen und gut ausgearbeiteten Gestaltungsmodus. Hier kann eingestellt werden, wie die Fotos in dem Buch positioniert sein sollen, wo diese positioniert sein sollen und vor allem auf welcher Seite diese später stehen. Das Einfügen von Effekten ist zudem auch möglich. Durch das Berühren des gewünschten Fotos öffnet sich ein kleines Pop-up Fenster, in dem zwischen diversen Effekten gewählt werden kann. Ebenso kann die Position des Bildes frei eingestellt werden, sodass mehrere Bilder übereinander liegen können. Durch das Einfügen von Hintergründen wird das schlichte Weiß durch eine schöne Mauer, einen Marmorboden oder Farben Ihrer Wahl ersetzt.

In der oberen rechten Ecke befindet sich der Button zum Speichern des Projektes und zum erneuten Bearbeiten zu einem späteren Zeitpunkt. Sind Sie zufrieden mit dem Werk, kann es natürlich auch sofort gekauft und gedruckt werden.

Fazit und Video

Die Applikation Fotokasten basiert auf einer genialen Idee. Das einfache Erstellen von Fotobüchern, Leinwänden oder sogar kleinen Gegenständen, die der Erinnerung dienen sollen oder einfach nur einem besonderen Menschen eine Freude bereiten sollen, designen Sie mit dieser Anwendung kinderleicht in nur wenigen Minuten und kleinen Handgriffen direkt von Ihrem Tablet oder Smartphone aus. Das klassische Durchstöbern der Kategorien bereitet eine Menge Spaß und lässt der Kreativität freien Lauf.

Ihr wollt noch mehr über die Fotokasten-App erfahren und sehen, wie der das Erstellen der oben genannten Gegenstände genau funktioniert? Kein Problem! In unserem Videobeitrag führen wir euch durch die Anwendung und stellen die einzelnen Funktionen noch einmal genauer vor:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>