Wahnsinn! 15.000 Euro Aufwandsentschädigung für Teilnahme an Langzeit-Bettruhe-Studie


28.
Sep



DLRBeim Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin (DLR) werden derzeit männliche Probanden für eine Studie gesucht, die über drei Monate verläuft. Für diesen Aufwand gibt es eine Entschädigung in Höhe von 15.000 Euro.

Hier die Details zur DLR Studie

  • Aufwandsentschädigung 15.000 Euro
  • Gesunde Männer zwischen 20 und 45 Jahren
  • Nichtraucher
  • Körpergewicht: 65-85 kg
  • Größe: 158-190 cm
  • BMI: 20-26

Ihnen gefällt diese Gratisprobe? Dann sagen Sie es Ihren Freunden:

Zum Angebot: 15.000 Euro Aufwandsentschädigung für Teilnahme an Studie

Hintergrund zur Studie

Die Studie vom DLR in Köln soll wichtige Erkenntnisse liefern, wie sich der menschliche Körper während eines Aufenthalts im Weltall über einen längeren Zeitraum verändert. Somit sollen Werte ermittelt werden, dass länger andauernde Reisen ins All besser geplant werden können, um das Optimum bei Astronauten erzielen zu können.

Ort der Durchführung der Studie

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin
Linder Höhe, 51147 Köln

Aufwand:

  • 4 Termine in Köln zur Erstuntersuchung
  • 89 Tage stationäre Bettruhe
  • 5 Termine in Köln zur Nachuntersuchung

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite zur Studie vom Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin, die Sie über den Aktionsbutton erreichen können. Frauen können leider nicht an dieser Studie teilnehmen, da sich die Geschlechter in physiologischer Hinsicht unterscheiden und hier ausschließlich Parameter für männliche Astronauten gesucht werden. Die Gesundheit kann aufgrund einer dreimonatigen Bettruhe selbstverständlich beeinträchtigt werden. Dies betrifft vor allem die Muskeln, die sich aufgrund der mangelnden Bewegung abbauen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>