Vodafone LTE Tarife

Vodafone RealLTE: Profitieren Sie von Internetgeschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s

Vodafone hat vor kurzem bekannt gegeben, dass mit dem neuen RealLTE Datenturbo mobile Internetgeschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s in ausgewählten Städten schon möglich sind. Das Zeitalter des mobilen Internets schreitet also stets und ungebremst voran.

Der Begriff LTE setzt sich aus den Wörtern „Long Term Evolution“ zusammen und wird als Mobilfunkstandard der vierten Generation bezeichnet. Unter den aktuellen Vodafone Top-Smartphones sind bereits einige Geräte in der Lage die vollen 150 MBit/s zu empfangen. Dabei eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten Internet auf dem Smartphone zu erleben. Filme, Musikvideos und andere großformatige Datenpakete können binnen weniger Sekunden versendet beziehungsweise auch ohne Verzögerungen und Pufferungen direkt auf dem mobilen Endgerät abgespielt werden. Vodafone RealLTE macht es möglich.

Vodafone LTE

LTE Möglichkeiten

Im Vodafone Shop wird die genaue Funktionsweise und auch die Verfügbarkeit des Vodafone LTE Datenturbos stets aktuell angezeigt. Sie können sich somit entspannt belesen und entscheiden, ob denn LTE auch etwas für Ihren Geschmack ist. Vodafone RealLTE kann jedoch nicht nur mit dem Smartphone empfangen werden. Vodafone schaltet Ihnen bei Bedarf das neue Highspeed- Internet auch in ihren privaten vier Wänden frei. Dabei stellt Vodafone Ihnen eine sogenannte Easy Box zur Verfügung, die das super schnelle LTE direkt in Ihre Wohnstube zaubert. Mit dieser Easy Box können Sie dann bequem den Fernseher oder sonstige W-Lan fähige Endgeräte verbinden und mit Highspeed surfen. Die dritte Möglichkeit das Vodafone LTE Internet mobil nutzen zu können stellt der Empfang über einen Surfstick dar. Dieser etwas größere USB Stick empfängt, ähnlich wie ein Smartphone die LTE Frequenzen und ermöglicht somit einen mobilen Hotspot, der beispielsweise mit einem Notebook oder Tablet PC erzeugt werden kann.

LTE Netzcheck

Im Vergleich zum mobilen Vodafone Internet befindet sich die LTE Netzabdeckung in Deutschland noch im Ausbaustadium. Das hängt unter anderem mit den sich bereits bei der Bundesnetzagentur aufstauenden Anträgen zusammen. Schließlich muss die Bundesnetzagentur als oberste deutsche Regulierungsbehörde den LTE Ausbau städteweit erst genehmigen. Es bietet sich daher an, bevor Sie innig mit dem Gedanken spielen Vodafone LTE zu buchen, zunächst den Netzabdeckungscheck durchzuführen. Diese Überprüfung können Sie ebenfalls bequem über die Vodafone-Service Seite erledigen. Unter der Rubrik „Netzabdeckung“ wird Ihnen zunächst eine Deutschland-Karte angezeigt. Oben rechts öffnet sich wenig später eine Suchmaske. Dort geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und starten die Suche.  Die Suche kann zusätzlich noch um ihre Straße eingegrenzt werden. Im Handumdrehen wird Ihnen dann angezeigt ob das Vodafone LTE  Internet auch Indoor bei Ihnen verfügbar ist. Unter dem Suchfeld öffnet sich eine Agenda, die anzeigt welches LTE wo bei Ihnen in der Nähe verfügbar ist. Es lohnt sich vor allem den Verfügbarkeitscheck vorzunehmen um dann sicher, bequem und vor allem schnell mit dem neuen Vodafone RealLTE voll durchstarten zu können.